Bilder vom Adventsbasar am 03.12.2017

Adventsbasar in der Walburgiskirche

Basarkreis spendet für den Diakonieshop

Über einen ansehnlichen Spendenbetrag freut sich der Diakonieshop an der Bremer Straße in Bohmte. Er gehört zum Kirchenkreis Bramsche. Mitglieder des Basarkreises der Venner Walburgs-Kirchengemeinde überbrachten einen Scheck über 830 Euro.

Das Geld stammt aus den Erlösen des diesjährigen Adventbasars der Venner Gemeinde. Der Leiter des Diakonieladens, Alfons Rolf, freute sich sehr über die großzügige Spende und dankte recht herzlich. Die Einrichtung der Diakonie in Bohmte arbeitet ehrenamtlich. Sie finanziert sich aus Verkaufsgewinnen und aus Spenden.

In dem Laden kann getragene Bekleidung günstig erworben werden. Das Angebot ist umfangreich und gut ausgestattet. Für den Verkauf und die Betreuung setzen sich vierzehn engagierte Damen unentgeltlich mit großer Hingabe ein. „Wir sind ein gutes Team", sagt Alfons Rolf, „und arbeiten gemeinsam Hand in Hand"
.

Der Basarkreis in Venne stellt seit vielen Jahren wertvolle Strickereien, Häkel- und Bastelsachen her und verkauft sie auf dem Adventsbasar. Die älteste Mitarbeiterin ist inzwischen neunzig Jahre alt und immer rüstig dabei. Regelmäßig kommen die Mitglieder im dreiwöchigen Abstand zusammen. Dabei pflegen sie auch die Geselligkeit in der Gruppe und singen schöne alte Lieder.

Die Spende, die nach Bohmte ging, ist nur ein Teil des Gesamterlöses des diesjährigen Basars.

Ein weiterer Spendenanteil bleibt in der eigenen Kirchgengemeinde in Venne, ein anderer geht zur Partnergemeinde nach Appelsbosch in Südafrika.


Jahreslosung 2018